Was hat es mit Whisky aus dem Ruhrgebiet auf sich?

Die Iren sind felsenfest davon überzeugt, als erste Whisky gebrannt zu haben, doch die Schotten nehmen mit derselben Gewissheit genau das gleiche Recht für sich in Anspruch. Auch wenn das genaue Herkunftsland des Whiskys in den Tiefen der Geschichte nicht mehr nachvollziehbar verloren gegangen ist, sind die Ursprünge der edlen Spirituose doch in jedem Fall in einem der beiden Länder oder auch – unabhängig voneinander – in beiden gleichzeitig zu verorten. Nicht ohne Grund wird der gälische Begriff für „Wasser des Lebens“, „Uisge Beatha“ (irische Schreibweise „Uisce Beatha“), noch heute als Synonym für Whisky gebraucht. Warum also ein Whisky im Shop aus dem Ruhrgebiet? 

Wie alle guten Ideen entwickelte sich der Anfang der Legende wie von selbst: Mit Andi und Dirk steckten vor einigen Jahren zwei gute Kumpel, die einen guten Tropfen zu schätzen wissen, ihre Köpfe zusammen, um ihre eigenen Brände zu kreieren. Was mit Korn und Gin begann, zog schnell breitere Kreise – und zügig stand die Idee zu einem eigenen Whisky im Raum. Keine unkomplizierte Aufgabe, schließlich hatten sie sich mit Whisky eine Spirituose mit einer reichen Tradition und Geschichte und einer überaus kenntnisreichen und besonders spezialisierten Liebhabergemeinde ausgesucht. Doch als Einwohner im Ruhrgebiet scheut man so schnell vor keiner Herausforderung zurück – und mit der Unterstützung einer lokalen Traditionsbrennerei beschloss das bereits bewährte Team, sich der Aufgabe zu stellen, einen Whisky im Ruhrgebiet und für darüber hinaus anzubieten. Die Geburtsstunde des Steiger Single Malt Whiskys war gekommen.

Ein Whisky in seiner eigenen Tradition

Ziel des Unternehmens war es von Anfang an, einen Whisky mit einem ganz eigenständigen Charakter anzubieten. Denn bei allem Selbstvertrauen wollten wir mit unserem Newcomer-Whisky im Shop aus dem Ruhrgebiet nicht gegen die großen und namhaften Whiskymarken aus aller Welt antreten, das wäre uns doch zu vermessen vorgekommen. Vielmehr wollten wir der klassischen Spirituose mit unserer Herangehensweise unseren ganz eigenen (Geschmacks-)Stempel aufdrücken, ohne den typischen Whisky-Charakter zu verlieren. Diesen Wunsch nach einer besonderen Interpretation zum Thema Whisky haben wir mit unserem Master-Distiller besprochen – und uns gemeinsam für den Klassiker unter den Whiskys, den Single Malt, entschieden.

Malt Whisky bedeutet vor allem eins: Bei den drei Grundzutaten Wasser, Hefe und Getreide kommt für Letzteres nur eine Getreideart infrage: Gerste, und zwar in gemälzter Form. Die englische Bezeichnung für gemälzte Gerste, malted barley, ist es auch, die dem Malt Whisky seinen Namen gibt. Beim Mälzen bringt man die geweichte Gerste während einer knappen Woche zum Keimen. Um den für die Lösungsprozesse im Korn notwendigen Wassergehalt zu erreichen, wird ganz einfach Wasser zugefügt.

 

Wie der Whisky für das Ruhrgebiet entsteht

Um das benötigte Malz für unseren Steiger Single Malt Whisky zu gewinnen, wird die Gerste gewässert, zum Keimen ausgelegt, getrocknet und geschrotet. Das aus diesem Prozess hervorgegangene Malzschrot wird im Anschluss mit Hefe versetzt und zu einem dem Bier tatsächlich nicht unähnlichen Alkohol vergoren. Die aus diesem Grund neben „wash“ gelegentlich auch als „beer“ bezeichnete Flüssigkeit durchläuft im Anschluss in der Regel eine zweifache Destillation, bevor sie für mindestens drei Jahre in Holzfässern zu ihrer Vollendung hin reift.

Unser für das Ruhrgebiet gebrannte Whisky darf sogar noch länger zu voller Größe und Komplexität heranreifen: Wir geben dem Feinbrand ganze fünf Jahre Lagerzeit – und das nicht etwa in den üblichen Eichenfässern. Vielmehr lagerte in ihnen zuvor ein ebenfalls edler Tropfen – und zwar in Form eines deutschen Rotweins. Diese Vorbenutzung der Fässer hat unserem Whisky eine nachhaltige Weinaromatik verliehen, die exzellent mit dem vollen Körper und den Vanille- und Karamellnoten harmoniert. Elegant, lebendig und mit einem ganz eigenen Charakter versehen – so lässt sich die „Persönlichkeit“ unseres Steiger Single Malt Whiskys prägnant zusammenfassen. Doch nichts kann die persönliche Verkostung ersetzen – also kitzele am besten deinen eigenen Gaumen mit unserem Ruhrgebiets-Whisky und mache dir selbst ein Bild bei einem Tasting.

Direkt aus dem Ruhrgebiet - unser Whisky mit einzigartigem Charakter
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist noch leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutschein anwenden