Seite wählen

Über uns

Der Spirit des Bergbaus

Die Bedingungen unter Tage sind nicht leicht. Ab der siebten Sohle näherst du dich entschieden dem Erdkern. Die Luft wird wärmer, irgendwie weicher – jedenfalls ganz anders, als das, was du noch vor wenigen Minuten eingeatmet hast. Bevor du in den Förderkorb gestiegen und beim Einfahren mit Höchstgeschwindigkeit in die Tiefe gerast bist. Hier unten hängt ein feiner Staub in der Luft, dazu immer wieder Dunkelheit. Nach wenigen Metern in den weiten Wegen der Stollen vergisst du das Gefühl für Raum und Zeit. Der Lärm der Maschinen dröhnt in deinen Ohren. Du selbst musst körperlich alles reinhauen, damit du deinen Auftrag erfüllst: Grubengold zu Tage fördern. Der Schweiß rennt über deine Stirn und Tonnen von Erdmasse sitzen dir unmerklich, aber die ganze Zeit, gefährlich im Nacken.

Es gibt sicherlich entspanntere Arbeitsorte. Doch diese besonderen Umstände üben einen beeindruckenden Effekt auf die Menschen aus, die im Bergbau täglich ihr Leben riskieren oder riskiert haben: 1.000 Meter in der Tiefe zählt es nicht, wer du bist oder woher du kommst. Hier kommt es darauf an, was du leistest und, dass sich jeder auf dich verlassen kann. Diese knüppelharte Maloche schweißt für immer zusammen. Unter Tage werden aus Arbeitskollegen echte Kumpel.

Kumpel wie Andi und Dirk, die schon seit Schulzeiten alle Höhen und Tiefen des Lebens gemeinsam durchstehen und darauf gerne mit einem guten Tropfen anstoßen. 2016 haben sie die Idee zu Steiger Korn und Steiger Gin: Spirits, die auf Traditionen beruhen und trotzdem einen besonderen Geschmack haben und vor allem echt und bodenständig bleiben. Zusammen mit Andis Frau Luci machen sie sich in deren Heimat auf die Suche und finden in Dorsten eine lokale Traditionsbrennerei. Mit ihr zusammen entwickeln sie im Laufe eines Jahres Steiger Korn und Steiger Gin, experimentieren mit botanicals, Zitrusfrüchten und Kohlefiltern. Seit Ende 2016 schenken sie an Freunde und Familie aus und die kommen schnell auf den Geschmack. Die Etiketten werden zu der Zeit in der Garage von Lucis Eltern geklebt, irgendwann können wenige hundert Flaschen den Durst nicht mehr stillen. Christoph, den die beiden 2019 kennenlernen, schließt sich nach einem Probeschluck der Meinung der Fangemeinde an und einige Gläser später sind sich alle einig: der Brand muss in Serie gehen. Weit mehr als eine Schnapsidee.

Marvin, ein ehemaliger Bergwerker, unterstützt das Team tatkräftig, so dass für die Steiger-Idee 2020 eine (Erfolgs-)Geschichte beginnt. Eine, die schon vor vielen Jahrhunderten ihren Ursprung findet, von Kumpels und ihrer Geselligkeit und ihrem Zusammenhalt erzählt und dem Bergbau ein genussvolles Denkmal setzen möchte. Und vom Steiger, der verantwortungsvoll und mit ganzer Kraft vorangeht:  Für die Kumpel, für das Werk und für die Tradition. Glück auf!

Für die Kumpels, für das Werk, für die gute Tat – auch für dich?

Bei Fragen stehen wir dir Gerne zur Verfügung

Christoph

Christoph

CEO

Marvin

Marvin

Digital & Product

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist noch leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutschein anwenden