Seite wählen

Set „Lehrlinge“

In diesem Set erhältst Du alle unsere Neuzugänge bei Steiger Spirits. Jeweils eine Flasche Steiger Kraut, Steiger Wodka und Steiger Wodka – Distillers Edition.

73,97  72,00 

inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

Kraut: 42% Vol. | Wodka: 40% Vol. | Wodka DE: 40% | 1,5L | 0,5L Kraut + 0,5L Wodka + 0,5L Wodka DE | 46,66€/L

  • Auf Lager – in 2-3 Werktagen bei dir.
Kraut
Es war Sommer 2020 und wir hatten Steiger Spirits seit den finsteren Tagen des Frühlings-Lockdown schon weit gebracht. Die Etiketten von Gin und Korn waren erneuert, der Webshop stand in seiner ersten Fassung und wir hatten mit Brauwerk Schacht8 auch schon einen Partner mit dem wir gemeinsam geile Produkte für unsere Kumpel und Kunden anbieten konnten.
Aber wir wären ja nicht bei Steiger Spirits, wenn wir uns nicht schon die nächsten Ziele ins Auge gefasst hätten.
Ein Kräuterlikör.
Aus heimischen Kräutern und mit unserem geilen Steiger Korn verfeinert. Er soll nicht ganz so bitter sein wie man es gemeinhin von deutschen Halbbitter-Likören gewöhnt ist, aber er sollte genug Aroma haben um am Gaumen noch ein kleines Feuerwerk zu zünden.
Unser Master-Distiller Dirk war direkt davon angetan und hatte auch sofort einige Ideen was man machen könnte.
Ein paar Wochen später konnten wir dann die ersten Proben des neuen Spirit verkosten und waren gleich begeistert.
Nur eine Frage war noch zu klären: Wie soll der Steiger Kraut denn eigentlich aussehen? In einer klaren Glasflasche wie unsere anderen Spirits?
Hier haben wir uns was ganz besonderes einfallen lassen. Zusammen mit Judith von unseren kreativen Freunden aus Frankfurt sind wir hier einen ganz eigenen Weg gegangen.
Die Idee war bestechend: Eine dunkle Flasche mit Korken und ohne Papieretikett. Dafür mit Aufdruck.
Manchmal passt es einfach auf Anhieb. Und wie es eben relativ schnell beim Kraut gepasst hat, so hat es auch bei der Idee zur Flasche gepasst.
Und so steht er heute vor euch und wir sind sehr stolz euch diesen einzigartigen Kräuterlikör präsentieren zu dürfen.
Wir hoffen er überzeugt euch genauso wie uns.
Cheers.
Wodka
Wir haben es uns nicht leicht gemacht bei der Entscheidung einen Wodka zu entwickeln. Die Gegenargumente lagen ja auf der Hand. Was hat ein Unternehmen aus Dorsten/Nordrhein-Westfalen eigentlich mit Wodka zu tun? Eigentlich ist es doch eher der Korn der für die Region und die Tradition steht.
Und überhaupt: Wir haben einen prämierten Steiger Korn, der die Leute mit seinem Aroma doch wieder mehr zum Korn trinken bringen soll. Da ist doch ein Wodka völlig unpassend, oder?
Eigentlich ist dem nichts hinzuzufügen, zumal wir ja auch unseren Korn gerne als deutsche Alternative zum Wodka reichen.
Letztlich haben wir uns darauf geeinigt unseren Master-Distiller und Allzweckwaffe Dirk zu fragen ob er uns denn mal einen Wodka destillieren kann und uns auch eine geschmackliche Einschätzung geben könnte. Gesagt, getan. Einige Wochen später war er geboren, unser Steiger Wodka. Er sollte eigentlich die erste Probe werden, aber der Geschmack war schon ziemlich überzeugend.
Letztlich sind wir auch mit einer Erwartung ins Tasting gegangen, dass der Wodka einen ziemlich neutralen Eindruck machen wird, wie es Wodkas ja eigentlich tun (und auch tun sollen). Aber Dirk hat uns eines Besseren belehrt. Nicht nur die schonende Destillation der Maische, sondern auch das darauffolgende, von ihm verwendete Filterverfahren haben dem Wodka noch einen eigenen Geschmack gelassen, der unsere Erwartungen übertroffen hat. Letztlich entstand bei der Filterung ein ähnliches Getreidearoma wie bei unserem geliebten Steiger Korn. Jedoch wurde der füllige Körper des Korns reduziert und der Wodka erhält daraus eine dezente Raffinesse.
Es ist zwar ein Wodka. Aber ein aromatisch schmeckender und damit überraschender Wodka.
Probiert es aus.
Cheers.
Wodka - Distillers Edition
Als wir im Hochsommer den Wodka entwickelten und die Mähdrescher durch die Lande fuhren kam uns eine weitere Idee.
Unser Steiger Wodka zeichnet sich ja grundsätzlich durch einen starken Weizenkörper aus, wie man es von Wodkas eben gewöhnt ist.
Ich fragte Dirk, in Anlehnung an den Single Malt bei Whisky (darf ja nur aus Gerste bestehen), wie denn ein Wodka aus Gerste schmecken würde? Ob sowas denn schonmal probiert wurde und ob man sich das geschmacklich wirklich anders vorstellen kann als bei unserem normalen Wodka.
Unser Master-Distiller und wandelndes Lexikon, Dirk, erklärte, dass der Weizen wesentlich ertragreicher sei und man für die gleiche Menge an Destillat wesentlich mehr Gerstenmalz benötigen würde. Weiterhin würde aber auch ein wesentlich intensiverer Geschmack dabei entstehen, da Gerstenmalz per se aromatischer sei.
Es war eine Laune und eine Idee die uns dazu bewogen hat eine Distillers Edition unseres Wodka zu entwickeln die mit reinstem Gerstenmalz verarbeitet ist.
Eben eine Spezialität die man eigentlich so im Bereich des Wodka nicht kennt. Ich würde fast sagen eine Art „Single Malt unter den Wodkas“.
Er schmeckt uns sehr gut, aber wir warten das Resume unserer Kunden ab ob wir dieses Schmuckstück permanent in unserem Sortiment behalten.
Man kann ihn natürlich auch als Basis für einen Wodka-Martini nehmen oder als Longdrink genießen. Jedoch empfiehlt sich der pure Genuss mehr um sich wirklich ein geschmackliches Urteil bilden zu können. Und das bitte gerne auch bei Zimmertemperatur.
Einfach mal probieren.
Cheers.

Sensorik

Steiger Kraut

  • Alkoholgehalt: 42% Vol.
  • Farbe: funkelndes Braun / bernsteinfarben.
  • Geruch: intensive Kräuternoten und eine leichte Süße.
  • Geschmack: kräftige Kräuter gepaart mit dem milden Körper des Steiger Korn.
  • Nachklang: Eine süß-herbe Note breitet sich im Mund aus und hält lange an.
  • Gesamteindruck: Der Steiger Kraut stellt sich geschmacklich nahe an liebliche Kräuterliköre, wobei die Süße ein wenig dominant erscheint. Mit seinem Spiel zwischen Bitter uns Süß bietet der Steiger Kraut ein einzigartiges Geschmackserlebnis.
  • Steiger Kraut kann perfekt pur serviert werden. Dem eigenen Geschmack ist es überlassen ob eiskalt mit Zitrone oder doch klassisch bei Zimmertemperatur.

Steiger Wodka

  • Alkoholgehalt: 40% Vol.
  • Farbe: klar.
  • Geruch: leichte zurückhaltende Getreidenoten.
  • Geschmack: markanter Geschmack nach Getreide.
  • Nachklang: zurückhaltende und milde Getreidearomatik im Abgang. Kein Brennen im Rachen.
  • Gesamteindruck: Ein reiner Wodka aus Weizen und einer Spur Roggen. Die kompromisslose Qualität der Rohstoffe und handwerkliches Können beim Destillieren machen unseren Steiger Wodka zur perfekten Basis für ehrliche Drinks oder für puren Genuss.

 

Steiger Wodka – Distillers Edition

  • Alkoholgehalt: 40% Vol.
  • Farbe: Klar
  • Geruch: Dezente Düfte von Gerstenmalz
  • Struktur: Kräftig und geschmeidig, mit anhaltenden Noten von Getreide
  • Nachklang: Leicht süßlich und angenehm weich
  • Gesamteindruck: Diese Kreation von Steiger Spirits versucht den Wodka völlig neu zu erfinden und ihm dabei ein einzigartiges Geschmacksmuster zu geben. Übliche Wodkas zeichnen sich Zurückhaltung aus. Nicht so unser Steiger Wodka in der Distillers Edition.

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
J.H.

Sichere dir kostenfreien Versand!

Wir bieten dir versicherten Premiumversand mit unserem Partner DHL. Sichere dir jetzt kostenfreien Versand ab einem Bestellwert von nur 50€.

 

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist noch leerZurück zum Shop
      Versand berechnen
      Gutschein anwenden