fbpx

Kaue

Steht dir töfte!

„Kaue“ bezeichnet im bergmännischen Sprachgebrauch einen übertägigen Raum, der als Aufenthalts- oder Umkleidemöglichkeit genutzt wird. Mit anderen Worten, wenn du vor oder nach der Schicht richtig was hermachen möchtest, kannst du dich hier standesgemäß einkleiden. Die Wetterlage spielt dabei keine Rolle. Ob die Sonne lacht oder der Wind weht – hier findest du den passenden Zwirn.